NEWS - AKTUELLES

  • NEWS

Seite 1 von 2   »

Feb 10, 2017

Eintrag in das goldene Buch der Stadt Cottbus


Oct 21, 2015

Premiere im Kaspercafe:"Kasper und die Hexe Piekebiest"

Nov 6, 2014
Die Inszenierung:"Die 3 Schweinchen und der böse Wolf" hatte anläßlich des 16. Puppentheaterfestivals im Elbe-Elster-Land Premiere.
Mit dem großen Saal im Schloß Neudeck stand ein schöner Spielraum zur Verfügung, in dem die Geschichte rund um den "Waschsalon Blütenrein", in dem die 3 Schweinchen auf ihre Abholung warteten, ein besonderes Ambiente hatte. Große und kleine Zuschauer waren begeistert, die bekannte Geschichte einmal in neuem Gewand zu erleben. Besonderen Applaus gab es natürlich für die 3 mutigen Kinder, die sich am Schluß der Geschichte auf die Bühne wagten, um die Schweinchen vor dem bösen Wolf zu retten.

 

SERVICE - SONSTIGES

* Hinweise für Veranstalter

* Hinweise

* Links

 

Feb 10, 2017

Verleihung Ehrenbürgermadaille der Stadt Cottbus



Eintrag in das goldene Buch der Stadt Cottbus


Kategorie: NEWS
Erstellt von: Franziska

im Musikzimmer von Schloß Branitz wurde am 3.12.2016 die Ehrenbürgermedaille der Stadt Cottbus an die Puppenspielerin Karin Heym verliehen.

Hier ein Auszug aus der Laudatio:
Karin Heym gründete die Cottbuser Puppenbühne Regenbogen und leitete die erfolgreiche Kultureinrichtung über drei Jahrzehnte.
Als Prinzipalin, Autorin und Puppenspielerin bereitete sie Kindern und Erwachsenen glückliche, anregende und fantasievolle Stunden.
Durch ihr Wirken wurde das Puppenspiel zum festen Bestandteil des Cottbuser Kulturlebens.
Dafür zeichnet sie die Stadt Cottbus mit ihrer Ehrenmedaille aus.